WER WIR SIND

A Humanetics Company

FronTone wurde 2005 gegründet und ist im Bereich der aktiven und passiven Fahrzeugsicherheit tätig. Unser einzigartiges, patentiertes E-Liner Prinzip garantiert reproduzierbare und verlässliche Versuchsergebnisse in unvergleichbarer Präzision sowie vereinfachte Versuchsdurchführungen.

Zusätzlich zu unseren Prüfständen und unserem Angebot an Versuchsdienstleistungen bieten wir Konsulententätigkeiten und Entwicklungsdienstleistungen an. Diese reichen von der Konzeptlegung und Konstruktion, über den Prototypenbau, bis hin zur Betreuung von Versuchsdurchführungen.

 

Seit 2015 ist FronTone Teil von Humanetics Innovative Solutions, dem Weltmarktführer in der Entwicklung von Crash Test Dummies. Humanetics, ein Geschäftsbereich der Safety Technology Holdings, Inc., ist ein globales Unternehmen und verfolgt das Ziel, mit Crash Test Dummies und dem dazugehörigen technischen Support, sowie mit Labordienstleistungen, die Sicherheit, den Komfort und den Schutz der Menschen und ihrer Umgebung zu gewährleisten. Die Kombination aus dem hochentwickelten Produktangebot von FronTone und der breiten Produktpalette von Humanetics bietet ein enormes Wachstumspotenzial und setzt im Bereich der Fahrzeugsicherheit neue Maßstäbe. Nicht nur für die beiden Unternehmen, sondern auch für unsere renommierten Kunden ist diese Kooperation eine Win-Win Situation.

IMG_3205.jpg

Erfolg hat drei Buchstaben: T U N

(Goethe)

Klaus Matlschweiger gründete das Unternehmen 2005 und konnte zu dieser Zeit bereits auf eine langjährige Erfahrung in der Fahrzeugsicherheitsbranche zurückblicken. Seit 2000 ist er in der Fahrzeugentwicklung in den Bereichen Konstruktion, Prototypenbau und Versuch tätig und konnte sich bei Entwicklungsdienstleistern und Institutionen der Grazer Automobilindustrie als Versuchsleiter, Koordinator von Fahrzeugsicherheitsprojekten und als Konsulent bei Anlagenbauprojekten ein umfangreiches Expertenwissen aneignen.